EDV-Büroservice Kirchner

- Durchführung & Training

- Office-EDV

- Dokumenten-Management-Systeme

- Büroorganisation + Datenauswertung

gallery/buerokla
gallery/screenbigb
DMS mit Boardmitteln

DMS mit Hilfe des Betriebssystems und MS-Office
 

Realisiert werden kann ein elektronisches Archiv im kleinen Rahmen mit Programmen und Systemfunktionen, die bereits im Betriebssystem Windows sowie dem Officepaket enthalten sind.
Exemplarisch soll am Ende des Kurses mit den erworbenen Kenntnissen ein elektronisches Archiv mit Hilfe der Dateiverwaltung sowie Skripten von Windows erstellt und mit Excel verwaltet werden. Windows- und Excel-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt, Windows Scripting Host-Wissen ist nicht notwendig.


1. Einführung

  • Wie vermeide ich Papier am Arbeitsplatz?
  • Was bedeutet Dokumenten-Management-System (DMS)?
  • Welche Vorteile/Nachteile hat ein DMS?
  • Welche Dokumente kommen für ein DMS in Frage?

 

2. Grundlagen des Scannens

  • Infos zur Dateiablage
  • Fachbegriffe digitale Bildbearbeitung
  • Was benötige ich zum Digitalisieren von Papier-Dokumenten
  • Hardware- und Softwarevoraussetzungen

3. Praktischer Einstieg /

  • Erstellung eines Musterarchivs
  • Ablage planen
  • Dokument einscannen und ablegen
  • Backup planen
  • Ablage und Backup mit Hilfe von Skripten automatisieren
  • Suchen und finden von Dokumenten
  • Bildbearbeitung von Dokumenten
  • OCR / Volltextsuche
  • Verwaltung des Archivs mit den Datenbankfunktionen unter Excel

4. Vertiefung

  • Verbindung zu anderen Dokumenten
  • Dokumentenschutz
  • Vergleich zu professioneller DMS-Software: Office Manager