EDV-Büroservice Kirchner

- Durchführung & Training

- Office-EDV

- Dokumenten-Management-Systeme

- Büroorganisation + Datenauswertung

gallery/buerokla
gallery/screenbigb
Kursthemen Finanzbuchführung

Einführung

  • Rechtsgrundlagen der Buchführung
  • Inventur und Inventar
  • Bilanz und Bestandskonten
    • Auflösung der Eröffnungsbilanz in Bestandskonten
    • Buchungssätze
    • Eröffnungs- und Schlussbilanzkonto
  • Organisation der Buchführung
  • Erfolgskonten
    • Gewinn- und Verlustkonto
    • Eigenkapital
    • Jahresabschluss
  • Warenkonten
  • Umsatzsteuer
  • Besonderheiten im Warenverkehr
  • Minderungen
  • Personalkosten
  • Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben
  • Privatkonten
  • Weitere Steuern (ohne Umsatzsteuer)
  • Praxis: Buchen von Belegen, Rechnungsprüfung

Vertiefung

  • Besonderheiten bei Produktionsbetrieben
  • Jahresabschluss
    • Inhalt des Jahresabschlusses
    • Bilanzierungsgrundsätze
    • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Zeitliche Abgrenzung
  • Allgemeine Grundsätze der Bewertung
  • Umsatzsteuer
    • Steuerpflichtige und -frei Umsätze
    • Soll-Ist-Besteuerung
    • Umkehr der Steuerschuldnerschaft
    • Umsatzsteuerrechtliches Ausland
    • Anzahlungen über Debitoren/Kreditorenkonto
  • Bewertung des Anlagevermögens
    • Abschreibungen AfA
    • Abgänge
    • Werterhaltung / Werterhöhung
  • Bewertung des Umlaufvermögens
    • Gliederung und Bewertung
    • Forderungen
    • Flüssige Mittel
    • Verbindlichkeiten
    • Rückstellungen

Praxis-EDV mit:

  • Datev / KHK-Sage / Lexware*
    • Einführung in das jeweilige Programm / Systemvoraussetzungen
  • Kontenart und Eigenschaften
    • Das Buchen von Belegen / Buchungsvarianten
    • Buchen über Personenkonten
    • Beispiele für Splittbuchungen
    • Zahlungsausgleich über OPOS
  • Excel (Excel-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt)
    • welche Möglichkeiten bietet Excel
    • Filter- und Datenbankfunktionen
    • Erstellung eines eigenen Buchführungsprogramms unter Excel

Effizienter arbeiten mit Buchhaltungssoftware

Für viele selbstständig arbeitenden Unternehmer, die einen gewerblichen Betrieb leiten, besteht die Verpflichtung zur Buchführung. Sie enthält die Dokumentation aller Einnahmen und Ausgaben. Eine schnelle und einfache Möglichkeit zur Erfassung von Belegen, Einnahmen und Ausgaben bietet eine Buchhaltungssoftware.

Weitere Infos zum Thema im E-Book Software Buchhaltung bei www.gruendercheck.com

 

*Ggf. nur über Bildungsträger mit entsprechenden Softwarelizenzen möglich.